Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg: 50 Jahre Mitbestimmung; 05/08


SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht
Aus der Praxis für die Praxis: für Mitarbeiter/innen von Behörden und sonstigen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes; auch für Personalräte und andere Interessierte geeignet. Termine und Orte >>>www.die-oeffentliche-verwaltung.de


50 Jahre Mitbestimmung

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des baden-württembergischen Personalvertretungsgesetzes lädt der DGB zu einer Fachkonferenz am 30. Juni in Stuttgart ein. Im Gewerkschaftshaus wollen Referenten, Praktiker/innen und die Fraktionsvorsitzenden des Landtags über die Zukunft der Mitbestimmung diskutieren. Der DGB wird seine Anforderungen an ein modernes Mitbestimmungsrecht in Baden-Württemberg formulieren, das einem modernen öffentlichen Dienst, den Beschäftigten und den Bürgerinnen und Bürgern gerecht werden soll. Die Veranstaltung richtet sich an Personalräte, Jugend- und Auszubildendenvertretungen, Schwerbehindertenvertretungen sowie die Fachöffentlichkeit.

Das Personalvertretungsgesetz wurde am 30. Juni 1958 im Landtag beschlossen und trat am 1. August 1958 in Kraft.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 05/2008


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


zurück zur Übersicht
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-baden-wuerttemberg.de © 2017